Gesellschaft
Kultur
Gesundheit
Sprachen
Beruf/EDV
Grundbildung

FAQ - Frequently Asked Questions

Kursanmeldung - Abmeldung

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Wie kann ich mich zu einem Kurs anmelden?

    Sie können sich telefonisch (Tel. 08671 12077), via E-Mail (vhs.alt-neuoetting@t-online.de) oder online (www.vhs-altoetting.de) zu den Kursen anmelden. Oder Sie verwenden das Anmeldeformular aus Ihrem Programmheft, wenn Sie die handschriftliche Anmeldung bevorzugen. Sehr gerne nehmen wir auch Ihre persönliche Anmeldung in der vhs-Geschäftsstelle (Neuöttinger Str. 32, 84503 Altötting) entgegen.

    Für die Anmeldung benötigen wir folgende Daten:

    • Name, Vorname
    • Straße, Haus-Nr.
    • PLZ, Wohnort
    • Telefon-Nr. tagsüber und/oder Handy-Nr.
    • Bankverbindung
    • Optional: E-Mail-Adresse
  • Muss ich mich überhaupt anmelden?

    Bei allen kostenpflichtigen Veranstaltungen ist eine Anmeldung grundsätzlich erforderlich, da wir nur so feststellen können, ob die für die Durchführung benötigte Mindestteilnehmerzahl erreicht ist.

    Darüber hinaus können wir Sie im Falle einer Kursabsage nur dann informieren, wenn Sie angemeldet sind.

    Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass nach Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl nur die angemeldeten Teilnehmer berücksichtigt werden können. 

     

     

  • Ich möchte mich nicht gleich verbindlich anmelden, darf ich einfach mal in den Kurs hineinschnuppern?

    Kurse werden von uns nur dann zur Durchführung freigegeben, wenn die Finanzierung stimmt, d.h. wenn eine festgelegte Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Aus diesem Grund ist ein unverbindliches "Schnuppern" leider nicht möglich.

  • Erhalte ich eine Anmeldebestätigung?

    Anmeldebestätigungen versenden wir grundsätzlich nicht. Wenn Sie nach Ihrer Anmeldung nichts von uns hören, hat alles geklappt und sind Sie verbindlich als Kursteilnehmer/in registriert.

    Wir melden uns nur dann, wenn

    • die benötigten Daten unvollständig sind
    • ein Kurs bereits ausgebucht ist und Ihre Anmeldung nicht mehr berücksichtigt werden kann
    • ein Kurs abgesagt oder verschoben werden muss.

    Eine Ausnahme bildet die Internet-Anmeldung. In diesem Fall erhalten Sie eine automatisch generierte Anmeldebestätigung, die Ihnen via E-Mail zugesandt wird. Sollten Sie nach der Online-Anmeldung keine Bestätigung erhalten haben, werfen Sie bitte einen Blick in den Spam-Ordner, da die Bestätigungen nicht selten in diesen verschoben werden.

  • Wie erfahre ich, ob der Kurs, zu dem ich mich angemeldet habe, auch wirklich stattfindet?

    Diese Frage ist leicht zu beantworten:

    Wenn Sie nichts von uns hören, findet der Kurs wie im Programm ausgeschrieben statt.

    Wenn ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden muss, melden wir uns bei Ihnen telefonisch (ggf. auch per E-Mail). Bitte geben Sie deshalb bei der Anmeldung unbedingt eine Telefon-Nr. an, unter der Sie tagsüber zu erreichen sind.

    Bitte beachten Sie: Ein Kurs findet nur dann statt, wenn die zur Durchführung erforderliche Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl wird der Kurs abgesagt, außer bei gemeinsamer Aufzahlung oder Verkürzung der Kursdauer im Einvernehmen mit der Kursleitung.

  • Ich habe mich zu einem Kurs angemeldet, kann aber den ersten Termin nicht wahrnehmen. Verfällt mein Teilnahmeplatz?

    Nein. Ihr Teilnahmeplatz ist gesichert, auch wenn Sie erst zu einem späteren Zeitpunkt in den Kurs eintreten.

  • Ich habe mich zu einem Kurs angemeldet, kann aber an der Veranstaltung nicht teilnehmen. Muss ich trotzdem bezahlen?

    Ja, die Kursgebühr ist dennoch zu entrichten.

  • Kann ich mir einen Kursplatz reservieren lassen?

    Reservierungen sind nur bei ausgebuchten Kursen möglich. Sollte Ihr Wunschkurs bereits voll belegt sein, können Sie sich in eine Warteliste eintragen lassen. Wir benachrichtigen Sie, sobald wir Ihnen einen Platz in diesem oder in einem Zusatzkurs anbieten können.

  • Kann ich auch nach Kursbeginn einsteigen?

    Ein späterer Einstieg in einen Kurs ist in der Regel möglich. Allerdings müssen wir vor der Teilnahme eine Rücksprache mit der Kursleitung treffen. 

  • Mein Wunschkurs ist bereits ausgebucht - was nun?

    Wenn Ihr Wunschkurs bereits voll belegt ist, tragen wir Sie in eine Warteliste ein. Falls ein angemeldeter Teilnehmer vor Kursbeginn absagt, bieten wir Ihnen kurzfristig den freigewordenen Platz an. 

  • Bis wann kann ich von einer Anmeldung kostenlos zurücktreten?

    Nach unseren AGB kann eine Anmeldung bis 3 Werktage vor Kursbeginn ohne jegli­che Zahlungsverpflichtung rückgängig gemacht werden. Bei späterer Abmeldung sind 50% der Kursgebühr zu bezahlen. Bei Nichterscheinen ist die volle Gebühr zu entrichten.

  • Was muss ich beachten, wenn ich von einer Anmeldung zurücktreten möchte?

    Der Rücktritt von der An­meldung ist rechtzeitig persönlich oder schriftlich der Volkshochschule mitzuteilen. Eine Kündigung gegenüber der Kursleitung ist unwirksam. 
    Bitte beachten Sie, dass die Stornierung einer Anmeldung spätestens 3 Werktage vor Kursbeginn erfolgen muss. Bei späterer Abmeldung sind 50% der Kursgebühr zu bezahlen. Bei Nichterscheinen ist die volle Gebühr zu entrichten.

Zahlungsmodalitäten

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Ich habe mich zu einer Veranstaltung angemeldet - wann muss ich den Kurs bezahlen?

    Die Kursgebühr wird grundsätzlich erst nach Veranstaltungsbeginn fällig.  Wir belasten Ihr Konto niemals vor Kursbeginn!

    Bei Überweisungen: Bitte überweisen Sie die Gebühr erst nach dem ersten Kurstag. Auf diese Weise helfen Sie uns, bei einer ggf. vorzunehmenden Kursabsage zusätzlichen Verwaltungsaufwand (durch Rücküberweisung) zu vermeiden. 

     

     

  • Wie kann ich meine Kursgebühr bezahlen?

    1. Die einfachste Möglichkeit ist das Lastschriftverfahren. Sie geben bei der Anmeldung Ihre Bankverbindung an und unterschreiben am ersten Kurstag ein vorgefertigtes SEPA-Mandat. Das SEPA-Formular erhalten Sie von der Kursleitung. 
      Sofern wir von Ihnen bereits ein SEPA-Mandat erhalten haben, brauchen Sie sich um nichts weiter zu kümmern.

    2. Wenn Sie Ihre Bankverbindung bei der Anmeldung nicht mitteilen möchten, können Sie die Kursgebühr auch überweisen. Bitte geben Sie bei der Überweisung die Kurs-Nr. als Verwendungszweck an.

      Unsere Bankverbindungen:

      Sparkasse Altötting-Mühldorf
      Kto. 37 432, BLZ 711 510 20
      IBAN: DE59 7115 1020 0000 0374 32
      BIC: BYLADEM1MDF

      VR meine Raiffeisenbank eG
      Kto. 104 536 436, BLZ 710 610 09
      IBAN: DE76 7106 1009 0104 5364 36
      BIC: GENODEF1AOE

    3. Barzahlungen sind ausschließlich in der vhs-Geschäftsstelle möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Kursleiter keine Barzahlungen entgegennehmen.
  • Kann ich die Kursgebühr auch bei der Kursleitung bezahlen?

    Nein. Unsere Kursleiter sind ausdrücklich angehalten, kein Geld in Empfang zu nehmen.

  • Gibt es für mich eine Ermäßigung?

    Eine Ermäßigung erhalten (Vollzeit-)Schüler, Studenten, Ehepartner (Ermäßigung für 1 Person), Schwerbehinderte und Arbeitslose. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn sie einem der genannten Personenkreise angehören.

  • Wie hoch fällt die Ermäßigung aus?

    Eine Ermäßigung gewähren wir ab 30 Euro Kursgebühr. Die Ermäßigung beträgt 15% der zu entrichtenden Gebühr.

  • Was muss ich tun, um eine Ermäßigung zu erhalten?

    Damit die Ermäßigung wirksam werden kann, bitten wir Sie, einen entsprechenden Nachweis bei der vhs-Geschäftsstelle einzureichen.

  • Welche Kurse sind von einer Ermäßigung ausgeschlossen?

    Bei Kursen im Rahmen der Berufsbildung (auch EDV), Musikkursen und Kursen für Kinder können wir keine Ermäßigung gewähren. 

Förderung durch Krankenkassen

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Ich möchte an einem Gesundheitskurs teilnehmen. Ist eine Förderung durch meine Krankenkasse möglich?

    Die vhs Alt-/Neuötting - Töging a. Inn bietet Ihnen im Programmbereich Gesundheit ein hochwertiges Angebot an Kursen zur Gesundheitsförderung und Primärprävention. Als Einrichtung in öffentlicher Verantwortung sichern und entwickeln wir systematisch die Qualität unseres Angebots. 

    In den Bereichen Bewegung, Entspannung/Stressbewältigung, Ernährung und Sucht kann die Teilnahme an Präventionsangeboten von den gesetzlichen Krankenkassen gemäß §20 SGB V gefördert werden. Über die Förderung entscheiden die Krankenkassen und die in deren Auftrag arbeitende Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP), auf die Entscheidung haben wir keinen Einfluss.

    Die dieser Entscheidung zugrunde liegenden Kriterien können sich erheblich von den Qualitätskriterien der Volkshochschule unterscheiden. Wir und unsere qualifizierten Kursleitungen orientieren uns in unseren Gesundheitsangeboten zusätzlich zu den medizinisch-fachlichen vor allem an pädagogischen Gesichtspunkten zur Begleitung von Lernprozessen.

    Ein Angebot im Rahmen des §20 SGB V bereitzustellen, ist zudem mit einem hohen Verwaltungsaufwand verbunden.

    Um Ihnen eine Bezuschussung zu ermöglichen, haben wir dennoch einige unserer Kurse zertifizieren lassen. Diese im Programm wie folgt gekennzeichnet:

    "Achtung! Ggf. Förderung durch Krankenkassen möglich. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer   Krankenkasse, ob Ihre Kursteilnahme gefördert wird."

    Ob und wie Ihre Kursteilnahme gefördert wird, bitten wir Sie direkt mit Ihrer Krankenkasse zu klären, am besten vor Kursbeginn. 

    Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage nach Abschluss Ihres Gesundheitskurses eine vhs-Teilnahmebescheinigung aus, wenn Sie an mindestens 80% der Kursstunden teilgenommen haben.

    Andere Bescheinigungen für Krankenkassen (dies gilt auch Bonushefte) stellen wir nicht aus.

  • Welche Kurse werden gefördert?

    Gesundheitskurse, die durch Krankenkassen gefördert werden können, kennzeichnen wir wie folgt: 

    Achtung! Zertifizierter Präventionskurs gem. § 20 Abs. 1 SGB V. Förderung durch Krankenkassen möglich. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob Ihre Kursteilnahme gefördert wird.

    oder

    Achtung! Ggf. Förderung durch Krankenkassen möglich. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer   Krankenkasse, ob Ihre Kursteilnahme gefördert wird.

vhs-Kursleiter/in werden

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Wie werde ich Kursleiter/in an der Volkshochschule?

    Gute Kursleiter/innen sind bei uns immer willkommen.

    Wenn Sie

    • über fundierte Kenntnisse und eine entsprechende Qualifikation in Ihrem Fachgebiet verfügen,
    • in Ihrem Gebiet umfangreiche Praxis-Erfahrung mitbringen,
    • Freude am Umgang mit Menschen haben,
    • über die erforderlichen didaktisch-methodischen Instrumente verfügen, um Lerninhalte teilnehmerbezogen und erwachsenengerecht zu vermitteln,
    • ein klares Kurskonzept haben, also wissen, an welche Zielgruppe sich Ihr Kursangebot wendet und der Unterrichtsstoff  daran auszurichten und zu strukturieren ist,
    • über ein gewisses pädagogisches Geschick verfügen und Ihre Kursteilnehmer motivieren können,
    • idealerweise Kurserfahrung in der Erwachsenenbildung mitbringen,

    dann sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Unsere Telefon-Nr.: 08671 12077.

    Oder Sie senden Ihre Ideen und Angebote - zusammen mit einem knappen Lebenslauf - an die Opens window for sending emailVolkshochschule Alt-/Neuötting - Töging a. Inn.

  • Ich möchte gerne einen Kurs anbieten - was muss ich tun?

    Bitte nehmen Sie zunächst Kontakt mit einem Programm-Manager auf. Unsere Telefon-Nr.: 08671 12077.
    Für den Fall einer Zusammenarbeit verwenden Sie bitte unser Opens internal link in current windowstandardisiertes Planungsformular.

Sonstige Fragen

Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Ich möchte einen vhs-Gutschein verschenken - was ist zu tun?

    Einen Gutschein können Sie wie folgt erwerben:

    Schicken Sie uns eine eMail mit der Anschrift der zu beschenkenden Person, setzen Sie den Betrag für den Gutschein ein und geben Sie Ihre Adresse und Bankverbindung an (falls Sie Ihre Bankverbindung nicht per eMail weitergeben wollen, geben Sie uns die Telefonnummer an, unter der Sie tagsüber erreichbar sind - wir rufen Sie an und erfragen Ihre Bankverbindung).

    Wir stellen den Gutschein aus, versenden ihn an Ihre Adresse und ziehen den Betrag von Ihrem Konto als Lastschrift ein.

Spezielle Angebote

Links

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Dezember 2017

Legende

genügend Plätze frei
genügend Plätze frei
noch einige Anmeldungen möglich
noch einige Anmeldungen möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
ausgebucht, Anmeldung nur auf Warteliste
ausgebucht, Anmeldung nur auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich