Kursangebote >> Sprachen >> Deutsch als Fremdsprache


Integrationskurse




Integrationskurse sollen zur Integration der ausländischen Mitbürger beitragen.
Sie bestehen aus einem Deutsch-Sprachkurs (600 Unterrichtsstunden) und einem Orientierungskurs (100 Unterrichtsstunden) zur Vermittlung von Grundwissen zu Rechtsordnung, Politik, Geschichte und Kultur Deutschlands.
Der Sprachkurs besteht aus 6 Modulen (Abschnitten) mit jeweils 100 Unterrichtsstunden. Interessenten, die bereits etwas Deutsch können, müssen den Kurs nicht von Anfang an besuchen. Entsprechend ihrer Vorkenntnisse (Überprüfung erfolgt durch einen Einstufungstests) können sie auch später beginnen. Am Ende des Kurses findet eine Prüfung auf dem Niveau A2/B1 des europäischen Referenzrahmens für Sprachen statt.
Anspruch auf einen Integrationskurs haben alle Migranten, die sich dauerhaft in Deutschland aufhalten. Nicht EU-Bürger erhalten eine Teilnahmeverpflichtung von der Ausländerbehörde oder dem Jobcenter bzw. der ARGE, EU-Bürger erhalten auf Antrag eine Teilnahmeberechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge übernimmt den größten Teil der Kosten für den Integrationskurs. Die Teilnehmenden zahlen nur einen kleinen Teil selbst, sofern sie dazu in der Lage sind (195,00 € pro Modul). Die Kursgebühr ist vor Beginn jedes Kursmodules zu bezahlen. Bei erfolgreicher Kursteilnahme werden vom BAMF auf Antrag 50% der Kursgebühr zurückbezahlt. Wer Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe erhält, kann auf Antrag von der Zuzahlung ganz befreit werden. Der Antrag muss aber vor Beginn des Kurses gestellt werden! Wir helfen gerne beim Ausfüllen der Formulare.
Die einzelnen Module können selbstverständlich auch ohne Teilnahmeberechtigung oder -verpflichtung als Deutsch-Intensivkurse besucht werden. Die Kursgebühr beträgt in diesem Fall 390,00 € pro Modul.


Das Zuwanderungsgesetz regelt die Integrationsangebote für Zugewanderte. Integrationskurse sind Hauptbestandteil der staatlichen weiterlesen  

vhs-Zentrum, Burghauser Str. 77, LS 3, 140 Vormittage, ab Montag, 05.11.2018
Bei Vorkenntnissen ist auch ein späterer Einstieg möglich!
Unterricht: Montag bis Freitag, 08.30-12.30 Uhr.

Das Zuwanderungsgesetz regelt die Integrationsangebote für Zugewanderte. Integrationskurse sind Hauptbestandteil der staatlichen weiterlesen  

vhs-Zentrum, Burghauser Str. 77, LS 1, 140 Vormittage, ab Montag, 21.01.2019
Bei Vorkenntnissen ist auch ein späterer Einstieg möglich!
Unterricht: Montag bis Freitag, 08.00-12.15 Uhr

Dieser Kurs wendet sich an Personen mit bereits sehr guten Kenntnissen der deutschen Sprache (Niveau B1) und soll zum Niveau B2 des Europäischen weiterlesen  

Mehrgenerationenhaus (Seminarraum), Hillmannstr. 20, Altötting

Mo. 08.10.2018 (08:30 - 11:30 Uhr) - Fr. 10.05.2019

Sie möchten Ihre ihre allgemeinen und/oder berufsbezogenenen Deutschkenntnisse erweitern und damit Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern? Dann weiterlesen  

vhs-Zentrum, Burghauser Str. 77, LS 2

Mo. 01.10.2018 (08:15 - 12:30 Uhr) - Mi. 06.02.2019

Deutschkenntnisse der Stufe C sind u.a. Voraussetzung zur Aufnahme eines Studiums an einer deutschen Universität.
Der Kurs wendet sich an weiterlesen  

vhs-Zentrum, Burghauser Str. 77.

Mo. 01.10.2018 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 06.02.2019

Für viele Berufe im Bereich der Medizin und Pflege/Altenpflege ist dieses Sprachniveau inzwischen Voraussetzung für eine Tätigkeit. 

Volkshochschule Mühldorf, Schlörstr. 1, 84453 Mühldorf a. Inn

Sa. 17.11.2018 09:00 - 16:00 Uhr

Einbürgerungsbewerber/-innen müssen staatsbürgerliche Grundkenntnisse sowie Kenntnisse über die Grundsätze des Grundgesetzes nachweisen, die im weiterlesen  

vhs-Verwaltung, Neuöttinger Str. 32, Seminarraum 2

Mi. 14.11.2018 16:00 - 17:00 Uhr

Spezielle Angebote

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1 2 34 5 6 7
8 9 10 11 121314
15 161718 1920 21
22 23 24 25 2627 28
29 30 31    

Oktober 2018


Unsere Volkshochschule ist zertifiziert gem.
DIN EN ISO 9001:2015